Sonderdruck „Crash-Kurs Waffenrecht“, 4. Auflage – Bereitstellung von Einlegebögen

Sonderdruck „Crash-Kurs Waffenrecht“, vierte aktualisierte Auflage (Oktober 2020)

Im Mai 2020 wurde der auf Initiative des Bayerischen Jagdverbandes von Mark G. v. Pückler verfasste „Crash-Kurs Waffenrecht“ vom Dr. Neinhaus Verlag als 4. Auflage herausgegeben. Der BJV hatte über eine Abfrage der Kreisgruppen/Jagdschulen etc. Sammelbestellungen initiiert, so dass die Hefte in einer größeren Stückzahl als Sonderdruck für die jeweiligen Besteller günstiger zu erwerben waren. Diese Anfrage fand großen Anklang. Zwischenzeitlich wurden weitere Änderungen, die erst nach Erscheinen der letzten Ausgabe in Kraft getreten sind, in das vorbezeichnete Heft aufgenommen. Diese aktualisierte 4. Auflage ist nun beim Dr. Neinhaus-Verlag in Druck gegangen und das Heft kann ab sofort direkt beim Dr. Neinhaus-Verlag käuflich erworben werden.

Kontaktdaten:
Internet: https://neinhaus-verlag.de/broschueren/crashkurs-waffenrecht
E-Mail: info@neinhaus-verlag.de
Tel. 0711 / 16 779 – 5
Fax 0711 / 458 60 93

Ansprechpartner:
Max Peter Graf v. Montgelas, M.A.
Tel.: 089/990234-23
Fax: 089/990234-35
E-Mail: maxpeter.montgelas@jagd-bayern.de

Für die Ihnen ggf. bereits vorliegenden Hefte der 4. Auflage vom Mai 2020 sind die Aktualisierungen allerdings als Einlageblätter kostenfrei erhältlich; Sie finden diese sowohl auf der Internetseite des Verlages als auch auf der Seite des BJV (s. auch Anlage).

Zusätzlich möchten wir schon jetzt darauf hinweisen, dass zu erwarten ist, dass aufgrund der weiteren im Raum stehenden waffenrechtlichen Änderungen im kommenden Frühjahr die 5. Auflage des „Crash-Kurs Waffenrecht“ erscheinen wird. Sofern möglich planen wir wieder eine Sammelbestellung.

Abschließend möchten wir noch bezüglich der in der September-Ausgabe der „Jagd in Bayern“ angebotenen Hefte folgendes erwähnen: Um auf die Problematik der sich ständig ändernden Vorschriften zum Waffenrecht und der damit verbundenen Gefahr, rechtlich nicht immer auf dem Laufenden zu sein, aufmerksam zu machen, hat der BJV den ihm vorliegenden Restbestand dieses Heftes in der Jagd in Bayern für Einzelpersonen beworben. Die übrigen Hefte waren somit in kürzester Zeit vergriffen.

Wir freuen uns und denken, dass dies für die Jägerschaft ein wichtiger Leitfaden ist, der sicherlich auch helfen kann Fehler zu vermeiden, die unter Umständen sogar zum Verlust des Jagdscheines führen könnten.

Einlegebögen doppelseitig

Einlegebögen fortlaufend

This function has been disabled for Bayerischer Jagdverband e.V..

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter Kontaktieren Sie uns Junge Jäger auf Instagramm