Jagdgelegenheiten

Jagdgelegenheiten - Foto: Dr. Gertrud Helm/BJV

Suchen Sie eine Jagdmöglichkeit oder haben Sie eine Jagdmöglichkeit zu vergeben?

Dann schreiben Sie bitte unter dem Betreff “Jagdmöglichkeit” eine kurze E-Mail mit der Angabe Ihrer Mitgliedsnummer an jagdmoeglichkeiten@jagd-bayern.de mit Beschreibung und Ihren Kontaktdaten.

Ich biete:

Unentgeltliche Jagdgelegenheit im Nordwesten von Augsburg an aktiven Jäger/Jägerin zu vergeben. Mithilfe bei Revierarbeiten und Wildbretvermarktung wird erwartet. Revier mit Schwarzwild/Rehwild/Raubwild/Niederwild Kontaktaufnahme unter E-Mail: Holzwinkeljagd@outlook.de (Stand: Dezember 2022)

Ich biete eine abwechslungsreiche Jagdgelegenheit – 20 km südlich von Landsberg – in einem ca. 800ha großen Revier. Aktive Jagdausübung ist Grundvoraussetzung, darunter verstehe ich, dass man mindestens 3-5 Mal in der Woche zur Jagd geht! Mithilfe bei allen anfallenden Revierarbeiten sowie kameradschaftlicher Umgang sollten Selbstverständlichkeiten sein. Bitte bewerben Sie sich unter jagdgelegenheit-ll@web.de. Bitte geben Sie Wohnort, Alter und die Anzahl der Jahresjagdscheine an. (Stand: Dezember 2022)

Ich biete BGS in einem schönen Rehwildrevier mit Schwarzwild als WW. Das Revier liegt ca. 15 km südwestlich von Nürnberg. Kontakt unter Tel.: 0170 / 7183626 (Stand: November 2022)

Ich biete eine unentgeltliche und großzügige Jagdgelegenheit für Jungjäger. Das Revier liegt im Westen des Landkreises Amberg-Sulzbach. Als Wildarten kommen Reh, Schwarzwild, Fuchs, Dachs, Feldhase und selten Muffelwild vor. Es wird Ehrlichkeit und Bereitschaft zur Mithilfe bei Revierarbeiten und der Wildpretvermarktung erwartet. Kontakt unter der Mail-Adresse Werner.Lehnerer@gmx.de (Stand: Oktober 2022)

Bieten ab 1.4.2023 Begehungsschein in unserem  ca. 900 ha großen Niederwildrevier mit Schwarzwild als Wechselwild. Das Revier befindet sich ca. 30km nördlich von Passau und ist bestens ausgestattet. Jagdmöglichkeit und Kennenlernen ab sofort möglich. E-Mail: schreiner.loi@web.de (Stand: Oktober 2022)

Wer tauscht Rehbockabschuss gegen Gamsabschuß auf Jagdkammeradsschaft. Bild kann zur Verfügung gestellt werden. Großraum München, Kontakt unter Tel.Nr.: 0172 82 07 910 (Stand: September 2022)

In meinem 432 ha großen Niederwildrevier biete ich Jagdmöglichkeit gegen Unterstützung im Revier. Das Revier besteht zum Großteil aus Feld und Wiesenflächen sowie Brachflächen, eine 65 ha große Waldfläche liegt inmitten des Reviers. Es kommen Rehwild, Hasen, Rebhühner, Tauben, Krähen und Fuchs als Standwild im Revier vor, das Schwarzwild ist Wechselwild, welches vor allem im Sommer die Feldflächen annimmt. Gesucht werden ein oder zwei Jäger, gerne auch Jungjäger, die Lust und Zeit haben mich im Revier tatkräftig zu unterstützen. Reviereinrichtungen bauen bzw. verstellen, Zäunung von wildschadensgefärdeten Flächen und Kontrolle dieser Flächen wären als Aufgaben zu nennen. Alles dies natürlich in kameradschaftlicher Zusammenarbeit. Waidgerechtes Jagen, sowie ein gutes kameradschaftlich freundschaftliches Verhältnis untereinander wird großgeschrieben. Das Revier befindet sich im Gemeindegebiet der Gemeinde Karsbach in Main-Spessart. Aufgrund der vielfältigen Aufgaben, die auch kurzfristig erledigt werden müssen, bitte nur Bewerber mit maximal 25 km Anfahrt ins Revier. Näheres zum Revier, der Bejagung und den anfallenden Aufgaben wird gerne bei einem persönlichen Gespräch oder im Revier vor Ort erläutert. Bewerber melden sich bitte unter Angabe ihrer Kontaktdaten unter folgender E-Mail: jagd-mainspessart@gmx.de (Stand: August 2022)

Ich suche:

Jungjäger (54) im ersten Jagdjahr sucht Jagdgelegenheit/BGS mit Anleitung im Bereich nördliche Oberpfalz (TIR/NEW). Mithilfe im Revier/Hegearbeit/Hegebeitrag werden gerne geleistet; bin zuverlässig und lernwillig, solide jagdliche Grundausstattung einschließlich Werkzeug und Kfz, sind vorhanden. Alles weitere sehr gerne persönlich/telefonisch: 01512/6162870 (Stand: Januar 2023)

Notfallsanitäter (30J/7JJ) sucht im Umkreis von 100km um Neu-Ulm eine Jagdgelegenheit (BGS, Mitpacht, spätere Pachtübernahme). Jagderfahrung habe ich bereits seit meiner Kindheit gesammelt. Als Schichtarbeiter bin ich zeitlich flexibel, ich lege viel Wert auf kameradschaftliches waidgerechtes Jagen, ebenso habe ich Erfahrung mit Revierarbeiten und scheue diese auch nicht. Kontaktaufnahme gerne unter jagdgesuche@web.de oder 015228268075 (Stand: Januar 2023)

Erfahrenen Saujäger sucht Jagdmöglichkeit ( BGS ), Neu Ulm +25km. Mithilfe, Kameradschaft, und waidmännisches Jagen sind für mich eine Selbstverständlichkeit! Kontakt: 015777733001 (Stand: Dezember 2022)

Selbständig jagender, denkender und handelnder Jäger, Falkner, Jagdaufseher.  Waidgerecht, zielorientiert, selektiv jagend sucht wegen Neuorientierung (Umzug) ab neuem Jagdjahr Revier mit gutem Wildbestand (Reh und Schwarzwild) in Form eines BGS, Teilpacht oder Pacht. Gerne auch mit Wasseranteil. Bevorzugt im Umkreis von 25 Kilometer um 82272 Moorenweis. Selbstverständlich ist sämtliches Equipment incl. geländegängiges Fahrzeug sowie Zerwirkraum und Kühlung vorhanden. Kontakt unter E-Mail:  jaegerundfalkner@gmx.de (Stand: Dezember 2022)

Ich suche eine Jagdgelegenheit im SW von Nürnberg/Fürth. Gerne Pacht/Teilpacht, Jagdübernahme oder Jagdbeteiligung, gerne auch größeres Revier. Erfahrener Jäger 57 Jahre (35JJ) auch mit eigener Pachterfahrung. Selbstständig und kann frei über meine Zeit verfügen. Kontakt gerne über jagd-fuerth@web.de (Stand: Dezember 2022)

Ich (48,7JJ) suche Begehungsschein evtl. Mitpacht im Umkreis von 30km um 97261 Güntersleben (Kreis Würzburg) abgenommener Zerwirkraum durch das Veterinär Amt vorhanden. Diverse Schulungen und Weiterbildungen über den BJV u.a. zum Jagdaufseher. Passionierter Sauenjäger mit Sitzfleisch, Abnahme des Wildbrets sowie mithilfe im Revier sind für mich selbstverständlich. Kontakt unter: gaudimaudi74@web.de (Stand: Dezember 2022)

Ich suche eine Jagdmöglichkeit, BGS, Mitpacht in der näheren Umgebung von 86899 Landsberg/Lech. Bin 49 Jahre, besitze den Jagdschein seit 2016 und jage seitdem auch aktiv. Hege und Revierarbeit, sind als Handwerksmeister kein Fremdwort für mich, Kirren und Ansitzen sind auch unter der Woche möglich. Interesse an Jagd und Natur, jagdlicher Gesellschaft, sowie einem guten kameradschaftlichen Verhältnis untereinander. Angemessener Hegebeitrag ist kein Problem. Kontakt gern unter: jagaflip@gmail.com oder Tel.: 0171 7860734. (Stand: Dezember 2022)

Mitjäger /-in gesucht ab dem 1.4.23 für ein schönes voll ausgestattetes Revier mit Jagdhütte, das Revier ist ca. 900ha groß und liegt im nördlichen Landkreis Landsberg am Lech. Geselligkeit, Kameradschaft und Zeit (nicht nur am WO) wird vorausgesetzt. Auch sollte Teamfähigkeit und handwerkliches Geschickt sowie Spaß an gemeinsamer Revierarbeit vorhanden sein. Kontakt unter der Mail-Adresse: Blaser.BD14@t-online.de (Stand: Dezember 2022)

Jungjäger (44 Jahre), wohnhaft im südöstlichen ED, sucht kontinuierliche Praxis im Revier im südöstlichen ED oder nordwestlichen Bereich EBE (Bayern). Willkommen sind ebenfalls alle Angebote im Umkreis von 300km am Wochenende für zeitlich begrenzte Einsätze, Hege, Bau, Unterstützung Gesellschaftsjagden, etc. (nach Absprache). Kontakt unter 0170 5802 444 (Stand: Dezember 2022)

Ich (43, 5JJ) suche langfristige Jagdgelegenheit im Umkreis von 20km um Dillingen\Donau. Arbeiten im Revier oder ein Hegebeitrag biete ich gerne als Gegenleistung an. Wildbretübernahme selbstverständlich. Tel. 01525 9409641 (Stand: Dezember 2022)

Jungjäger, 33 Jahre alt (JS seit Juni 2022) sucht Praxis im Revier. Wohnhaft im Landkreis EBE, zeitlich flexibel (Wochentags & Wochenende) bevorzugt im Raum EBE, ED oder München Land. Ich freue mich über neue kameradschaftliche Kontakte und bringe ein hohes Engagement und Verlässlichkeit mit. Kontakt 0160 90 53 16 21 (Stand: Oktober 2022)

Mit 80 immer noch geländegängig, Jägerprüfung 1971, suche ich gegen Gebühr: Drückjagdgelegenheit, bis 50 km um Lauf, Kahlwildabschuss, bis 100 km um Lauf. Kontakt unter: udosteffen@gmail.com (Stand: Oktober 2022)

Suche Jagdmöglichkeit/Begehungsschein: Ich (54 Jahre alt, 31JJ) suche bescheidene längerfristige Jagdmöglichkeit auf Reh- und Raubwild im Raum MB, AIB, RO, TÖL. Mithilfe im Revier sowie anständiges und waidgerechtes jagern sind selbstverständlich. Zuschriften bitte unter waldundwild68@gmail.com. (Stand: Mai 2022)

Engagierter und waidgerechter Jäger (Jahrgang ´76, 6JJ, handwerklich geschickt und gut ausgerüstet) sucht auf diesem Wege eine längerfristige Jagdgelegenheit bzw Jagdbeteiligung im Landkreis Schwandorf (SAD). Mitarbeit bei den anfallenden Revier- und Hegearbeiten ist selbstverständlich. Geboten werden Ehrlichkeit, Kameradschaft, Zuverlässigkeit und Sitzfleisch! Kontakt unter jagd-schwandorf@t-online.de oder 017655149656. (Stand: Oktober 2022)

Suche gelegentliche Jagdmöglichkeit auf Schwarzwild, gerne mit Wildbretübernahme in der Gegend um Naila-Nordhalben. Habe langjährige Jagderfahrung und kleines Ferienhäuschen in Nordhalben. Tel.: 0171/5000646 oder E-Mail : schreiner.loi@web.de (Stand: Oktober 2022)

Wir, ein Ehepaar in den besten Jahren (50+) im 3. JJ suchen eine dauerhafte Jagdmöglichkeit/Begehungsschein im Umkreis von Schongau (bis ca. 30km). Ehrlichkeit und ein kameradschaftliches Miteinander ist für uns sehr wichtig. Waidgerechtes Jagen ist eine Selbstverständlichkeit. Gerne unterstützen/helfen wir bei Arbeiten rund ums/im Revier und freuen uns hier auch weitere Erfahrungen zu sammeln. Kontakt: E-Mail: HunterBayern70@yahoo.com oder telefonisch 0171-5604336 (Stand: September 2022)

Jungjäger auf der Suche nach einer dauerhaften Jagdgelegenheit. Ich konnte bereits Erfahrung auf mehreren Drückjagden und diversen Ansitzen in Feld-/Waldrevieren erlagen. Wohnhaft bin ich im Landkreis Rosenheim, allerdings auch absolut mobil. Gerne beteilige ich mich umfänglich an den Arbeiten im Revier und an entstehenden Kosten. Es wäre schön, wenn ich meine jagdliche Praxis ausweiten und bereits erlerntes Wissen vertiefen kann. Kontakt: Tel. 0151/23437478 oder suchejagdgelegenheit@web.de (Stand: September 2022)

Pensionierter Polizeibeamter sucht unentgeltlich eine Tätigkeit als Jagdaufseher im Bereich Oberbayern (EI, ND, IN, PAF, FS, ED, DAH, FFB, M). Kontakt unter: hmarker@online.de bzw. Tel.: 0176 / 43 31 04 39 (Stand: September 2022)

Zwei Jungjäger (w38 und m40) suchen eine erste Jagdmöglichkeit im Raum NEW-WEN-VOH und nähere Umgebung. Wir sind handwerklich geschickt und können auch mal anpacken, außerdem recht umgänglich und für den Anfang gut ausgerüstet. Kontakt unter 0176 96857484 oder per Mail AundM-Jagd@gmx.net (Stand: August 2022)

Ich bin Max, Jungjäger, 32 Jahre und suche im Bereich (Nord/Süd)  östlichen von München (Bereich zwischen Landshut,  Mühldorf, Wasserburg, Rosenheim, Bayrischzell, Bis Murnau) eine Jagdmöglichkeit / Jäger der mich mitnimmt um mehr Praxis zu sammeln und wenn es passt mir einen Begehungsschein anbietet. Der Umkreis ist so gewählt das ich von meinem Wohnort (Berg am Laim) in maximal einer Stunde im Revier sein kann um vor als auch nach der Arbeit im Revier tatkräftig mithelfen kann. Ich freue mich auf Nachricht unter 0163/7634007 (Stand: August 2022)

Ich bin Jungjäger 26 Jahre alt und suche in der Nähe meines Wohnortes (93128 Regenstauf/Kallmünz/Wolfsegg/im Umkreis von max. ca. 25km) eine Jagdmöglichkeit (BGS) mit erfahrenem Jäger von denen ich lernen kann. Arbeitseinsatz und Mithilfe selbstverständlich. Etwas Jagderfahrung und Erfahrung beim Bau von Reviereinrichtungen ist schon vorhanden. Über eine Nachricht würde ich mich freuen. Kontakt: E-Mail: ronja.emil2019@gmail.com, Handy/WhatsApp: 0175/7646921 (Stand: August 2022)

Jungjäger (26j) sucht im Umfeld von München eine Jagdgelegenheit/BGS um nach der bestanden Prüfung von erfahrend Jäger/in zu lernen und um sich auszutauschen. Ich biete Kameradschaftlichkeit und Hilfe im Revier. Gerne helfe ich auch bei schweren anfallenden Arbeiten im Revier. Ebenso helfe ich gerne bei allen IT-Technischen Themen. Kontakt unter Alexx.Listl@googlemail.com (Stand: August 2022)

Nürnberg und Umgebung: Jagdgelegenheit gesucht. Nach neun Monaten theoretischer und praktischer Ausbildung (NJJV) und erfolgreich bestandener Prüfung bin ich bereit, mein Können umzusetzen. Wenn Du mir eine Teilhabe an der jagdlichen Ausübung in deinem Revier möglich machen willst, freue ich mich über eine Kontaktaufnahme! Mail: martin@4mknauerhase.de (Stand: August 2022)