Die Jagd ist – ausschließlich allein – trotz der Ausgangssperre weiterhin zulässig. Aktuelle Informationen zur Regelung in Pandemiezeiten finden Sie im Wildtierportal.

Die Jagdhundeausbildung ist laut Information des Wildtierportals Bayern vom 10. Mai 2021 bereits in Landkreisen und kreisfreien Städten zulässig, in denen eine 7-Tage-Inzidenz von 165 nicht überschritten wird.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist die Telefonzentrale des BJV derzeit momentan von 8 – 14 Uhr besetzt. Die Mitarbeiter sind über die Durchwahlnummern im Homeoffice erreichbar. Diese Regelung gilt bis auf Weiteres. 

Ihr BJV vor Ort

Finden Sie Ihre Ansprechpartner vor Ort

Karte
bjv logo
die frischlinge
Natur erleben
[/section