Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

11.04.2019

Wo gibt’s die meisten Osterhasen?

Osterhasen Hans-Glaser, piclease

Wissen, wo der Hase läuft | Die BJV-Hasenzählung zeigt: Die meisten Hasen gibt es in Niederbayern und Unterfranken | Intakter Lebensraum ist wichtig fürs Überleben[mehr]


08.04.2019

Zeichen setzen in Passau – Landesjägertag 2019

BJV – 70 Jahre Dienst für Wild und Natur | Schirmherrschaft: Bernd Sibler, Staatsminister für Wissenschaft und Kunst | Staatsministerin Michaela Kaniber, Stellvertretender Ministerpräsident Hubert Aiwanger und Staatssekretär im Bundesinnenminister Stephan Mayer sprachen viel beachtete Grußworte | Fachtagung gab viele Antworten auf die aktuellen Fragen rund um Jagd und Natur[mehr]


02.04.2019

Unsere Publikation Wildtiermonitoring hat den mediaV-Award gewonnen!

Wir freuen uns sehr und bedanken uns bei der Jury ganz herzlich für die Auszeichnung! [mehr]


07.02.2019

Landesjägertag 2019 am 5./6. April in Passau BJV – 70 Jahre Dienst für Wild und Natur

Wir laden ganz herzlich alle Jägerinnen, Jäger und Interessierte zum diesjährigen Landesjägertag 2019 am 5./6. April nach Passau ein! Der Landesjägertag findet in diesem Jahr zentral an der Universität Passau statt. [mehr]


12.02.2019

Entschädigungszahlungen Schwarzwild

Das neue Formular können Sie auf dieser Seite herunterladen.[mehr]


01.03.2019

Keine guten Tage für die Gams

Die Regierung von Oberbayern hat in so genannten Schutzwald-Sanierungsgebieten die Schonzeit der dort lebenden Wildtiere erneut aufgehoben. Der Bayerische Jagdverband (BJV) sieht seine Bedenken nicht berücksichtigt und fordert endlich eine wissenschaftliche Untersuchung über die Auswirkungen der Schonzeitaufhebung auf die Wildtiere.[mehr]


Aufgeschnappt – Aktuelle Audio- und Videobeiträge

28.03.2019

BR Aktuell: Ärger über illegale Müllentsorgung in Bayerns Wäldern

Bayerns Wälder werden dem Bayerischen Jagdverband zufolge immer wieder als Müllhalden missbraucht. Die Aufräumarbeiten bleiben dann bei Jägern oder den Landratsämtern hängen.[mehr]


10.01.2019

BR: Wildtiere in Nöten - Skitouren in der Nacht

Skifahren bei Flutlicht ist für viele ein ganz besonderes Vergnügen. Aber auch abseits der Pisten sind immer mehr Skifahrer unterwegs - auf nächtlichen Skitouren - und schrecken Wildtiere auf. Am Kolbensattel wird nun darauf entsprechend reagiert.[mehr]


22.10.2018

Heimatrauschen: Jungjäger im Aufschwung

BR-Bericht in Heimatrauschen vom 19.10. - Die Jagd wird immer jünger und weiblicher - das bestätigt auch der Bayerische Jagdverband. Lisa Müller aus Bad Neustadt an der Saale ist mit ihren 29 Jahren Hobbyjägerin und Bayerische Jagdkönigin. Ihre Botschaft: Jagd ist nicht schick oder cool, es ist nachhaltiger Umgang mit Natur- und...[mehr]



↑ nach oben ↑