Hornmeistertagung 2017

Tagung 2017 in Beilngries

Ganz im Zeichen des kommenden Landesbläserwettbewerbs am 23. Juni 2018 in Dinkelsbühl stand die Hornmeistertagung des Bayerischen Jagdverbandes. Die Obleute der Regierungsbezirke haben gemeinsam mit dem Team gute Vorarbeit geleistet und alle “neuen” Stücke für den Wettbewerb ausgesucht und vorgestellt. Um die Arbeit in den Bläsergruppen zu erleichtern, wird je Kategorie des Wettbewerbs nur ein Stück ausgetauscht.

Ein großer Dank wurde seitens der anwesenden Hornmeister an Dr. Michael Welsch ausgesprochen, der eine neue Notendatei erarbeitet hat. Einfach, übersichtlich und mit vielen freien Stücken, die die Bläser sowohl ausdrucken wie auch als Hörbeispiel für sich nutzen können.
Im Zuge des gegenseitiges Austauschen war der Landesbläserobmann aus Baden-Württemberg, Herr Walter M. Löw, vor Ort. Für den erkrankten Jürgen Dotzauer der zum Thema “Mundstücke” hätte informieren wollen, sprang Regina Mühlbauer aus Erding ein. Sie berichtete von ihren Erfahrungen im Hinblick auf Jugendarbeit. Jürgen Dotzauer wird seinen Vortrag bei den Bläserseminaren im Januar und Februar vorstellen.
Sowohl die Notendatei wie auch die Präsentation von Frau Mühlbauer werden in Kürze auf der Homepage des BJV zu finden sein. Die Ausschreibung für den Landesbläserwettbewerb 2018 wird spätestens Mitte November an die Hornmeister versandt bzw. kann dann auf der BJV-Homepage abgerufen werden.
Hannelore Weißmann

 

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter Kontaktieren Sie uns Junge Jäger auf Instagramm