Wald mit Wild – Mit den Jägern ins Gespräch kommen

Wald mit Wild – Mit den Jägern ins Gespräch kommen

BJV mit eigenem Stand auf der Interforst

Am 18. Juli öffnet die Interforst 2018 in München ihre Tore. Vier Tage lang dreht sich auf der internationalen Leitmesse alles um Wald und Forst. Mit dabei ist natürlich auch der Bayerische Jagdverband (BJV). In Halle B 6, Stand 105 sind Besucher herzlich willkommen.

„Jäger und Waldbesitzer sprechen eine Sprache für Wald und Wild“ betont Prof. Dr. Jürgen Vocke, Präsident des Bayerischen Jagdverbandes auf seinem Messerundgang.. „Wir Jäger sind zuverlässige Partner des Grundeigentums, bei der Schaffung von Lebensräumen genauso wie beim Schutz des Waldes. Wir sorgen aber auch für den Genuss aus dem Wald, für Wildbret allerhöchster Qualität.“

Kleine Kostproben davon finden Sie am Stand 105 in Halle 6 B. Außerdem geboten: Kompetente Ansprechpartner für Fragen und Diskussionen und die Möglichkeit, mitten in der Messehalle auf Spurensuche im Wald zu gehen. Präsident Vocke: „Schauen Sie vorbei, unser Team freut sich auf Sie. Wir stehen Rede und Antwort zu Ihren Fragen rund um Natur und Naturschutz, Wald mit Wild, Lebensraumgestaltung und Jagd. Herzlich willkommen!“

Ansprechpartner für Pressefragen

Thomas Schreder, Pressesprecher
Tel. 089 / 990 234 77
E-Mail: t.schreder@jagd-bayern.de

Dr. Gertrud Helm, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Presse
Tel. 089 / 990 234 38
E-Mail: gertrud.helm@jagd-bayern.de

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter Kontaktieren Sie uns Junge Jäger auf Instagramm