Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Großes Bayerisches Landesschießen (GBL)

13 September - 14 September

Am Freitag, den 13. und Samstag den, 14. September 2019 in Amerdingen, Schießanlage Graf Stauffenberg

Beginn: Freitag 13.9. ab 13 Uhr, Samstag 14.9. ab 10 Uhr.

Teilnehmen kann jedes BJV-Mitglied mit gültigem Jagdschein, „Nicht-BJV-Mitglieder“ mit gültigem Jagdschein werden in der Gästeklasse gewertet. Es besteht die Möglichkeit in zwei Langwaffen-Wertungsklassen zu schießen: Entweder „Kleinkaliberklasse“ Min.-Kaliber .22 Hornet oder „Großkaliberklasse“ Min.-Kaliber 6,5mm, Min.-E100 2000J. Ein Doppelstart in beiden Klassen ist aus Zeitgründen nicht möglich. Kurzwaffe: eine Wertungsklasse ab Min.-Kaliber .22 lfB

Unter allen Teilnehmern der Großkaliberklasse, die Patronen der Firma RWS „Cine Shot“ verwenden, wird gesondert ein Ehrenpreis vergeben und weitere Preise in Form von „Cine Shot“-Patronen verlost.

Disziplinen Langwaffe:

Kugel: jeweils fünf Schuss auf den Rehbock, stehend angestrichen, den Fuchs, sitzend auf die Ellenbogen aufgestützt, auf die Gams, aufgelegt auf Rucksack (kleine Scheibe simuliert 200 Meter), den Laufenden Keiler, von rechts nach links und links nach rechts.

Schrot: 3 x 15 Wurfscheiben Jagdparcours. Max. Schrotgewicht 24g.

Disziplinen Kurzwaffe:

5 Schuss Zeitschießen, 10 Schuss Fertigkeit und 5 Schuss Serie.

Startgebühr:

Langwaffe 30 €, Kurzwaffe 10 €. Der Wettbewerb wird als Einzel- und Mannschaftwettbewerb ausgetragen. Eine Mannschaft besteht aus fünf Schützen, wobei die besten vier gewertet werden. Mannschaftsmeldungen müssen bei der Schießleitung eingegangen sein, bevor der erste Schütze der Mannschaft mit dem Schießen beginnt.

Meldeschluss:

14.9., 14.30 Uhr. Bei der Siegerehrung werden Sachpreise an die Sieger vergeben.

Anmeldungen und weitere Informationen bei Martin Mühlbauer, Tel.: 0172/9733289, E-Mail: martin.muehlbauer@web.de

Details

Beginn:
13 September
Ende:
14 September
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Amerdingen

Veranstalter

Martin Mühlbauer
Telefon:
0172/9733289
E-Mail:
martin.muehlbauer@web.de