Landesversammlung des Bayerischen Jagdverbandes abgesagt

Feldkirchen, Nürnberg, 16. 10.2020: Der Bayerische Jagdverband teilt mit, dass die Landesversammlung mit Neuwahlen morgen in Nürnberg abgesagt werden muss. Die Stadt Nürnberg hat uns eben darüber informiert, dass sie die beantragte Ausnahmegenehmigung nach § 5 Abs.1 Satz 2 der 7. BayIfSMV abgelehnt hat. Die Veranstaltung kann damit also nicht wie geplant stattfinden. Nach einer Allgemeinverfügung der Stadt Nürnberg, die ab morgen gilt, werden Ausnahmegenehmigungen für Veranstaltungen im Sinne von §5 Abs 2 der 7. Bayerischen Infektionsschutzverordnung wegen Überschreitung der darin erlaubten Teilnehmerzahl bis auf Weiteres nicht genehmigt.

Der BJV bedauert, dass die Landesversammlung nicht stattfinden kann, aber die Gesundheit der Teilnehmer, der Gäste und Mitarbeiter und ihrer Familien stehen in diesen Zeiten an erster Stelle.

Jagd ist gelebter Naturschutz

 

PRESSEMITTEILUNG_Absage Landesversammlung

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter Kontaktieren Sie uns Junge Jäger auf Instagramm