Das Interesse an der Natur wecken

Das Interesse an der Natur wecken

Bildung für Nachhaltige Entwicklung wird beim BJV großgeschrieben.Im Rahmen der angebotenen Umweltbildungsmaßnahme „Natur erleben und begreifen“ nahmen 21 Schüler der 6. Klasse der Samberger Mittelschule München Wissen über den Wald, über Wildtiere und auch über die derzeit laufende Getreideernte mit nach Hause. Gemeinsam mit dem zuständigen BJV-Referenten Dirk Waltmann erarbeiteten die 12- bis 15jährigen Mädchen und Jungen unterschiedliche Themen. Dazu gehören unbedingt auch eine große Portion Spaß, reichlich Bewegung oder auch Entdeckerfreude. Die begeisterten Sechstklässler wollten am liebsten gleich am Folgetag erneut die Natur erleben. Der BJV bietet kostenlose Naturführungen oder fachliche Betreuung im Wildpark Poing auch für alle anderen Schulen, Kindergärten in München und im näheren Umkreis an und freut sich über Anfragen unter: info@jagd-bayern.de, Stichwort: Natur erleben und begreifen.

Ansprechpartner für Pressefragen

Thomas Schreder, Pressesprecher
Tel. 089 / 990 234 77
E-Mail: t.schreder@jagd-bayern.de

Dr. Gertrud Helm, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Presse
Tel. 089 / 990 234 38
E-Mail: gertrud.helm@jagd-bayern.de

Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf Twitter Kontaktieren Sie uns Junge Jäger auf Instagramm