Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Nachrichten des Bayerischen Jagdverbandes e.V.

18.04.2018

Bayerischer Jagdverband (BJV) begrüßt Kabinettsbeschluss für mehr landwirtschaftlich verträglichen Umwelt- und Naturschutz

BJV-Präsident Prof. Dr. Jürgen Vocke bedankt sich für die prompte und weitblickende Entscheidung der Staatsregierung[mehr]


12.04.2018

Bayerns Jäger sagen „Nein“ zur Übernahme des Wolfes ins Jagdrecht

Der Bayerische Jagdverband lehnt die Übernahme des Wolfes ins Jagdrecht ab. Mit dem Wolf muss das Reh- und Rotwildmanagement neu geregelt werden. Wildschäden in Zusammenhang mit der Anwesenheit des Wolfes dürfen nicht zu Lasten...[mehr]


12.04.2018

Bayerische Naturschutzverbände fordern in Brüssel Umdenken in der Landwirtschaft

Die europäische Agrarpolitik als Schlüssel zur Sicherung der Biologischen Vielfalt – gemeinsame Position von LBV, BJV und LFV [mehr]


11.04.2018

Positionspapier zum Wolf

Der Wolf ist in Bayern angekommen. Als anerkannter Naturschutzverband trägt der Bayerische Jagdverband die Bedeutung der geltenden Rechtslage, insbesondere im Hinblick auf zuwandernde Arten. Die Zuwanderung des Wolfes bringt...[mehr]


28.03.2018

So kommen Sie zur Aufwandsentschädigung für Wildschweine

Die Bestandsregulierung von Wildschweinen durch eine intensive Bejagung ist eine Möglichkeit, der Verbreitung von Seuchen wie der Afrikanischen Schweinepest vorzubeugen. Der Fokus liegt in „Friedenszeiten“ auf Maßnahmen der...[mehr]


27.03.2018

Jäger helfen dem Osterhasen

Foto: M. Schütte

Der Feldhase, das Sinnbild für Fruchtbarkeit, Frühling und Erwachen der Natur, hat Probleme. Fressfeinde bedrohen ihn, die Lebensräume schwinden. Die bayerischen Jäger machen sich stark, um die Lebensbedingungen von Feldhase und...[mehr]


26.03.2018

Voller Erfolg in Veitshöchheim – Landesjägertag 2018

Der Landesjägertag 2018 hat die Weichen für die Zukunft gestellt. Ministerpräsident Dr. Markus Söder, MdL, bekennt sich klar zur Jagd in Bayern. Junge Ideen gepaart mit Erfahrung – das neue Präsidium des Bayerischen Jagdverbands...[mehr]


20.03.2018

Aufhebung der Schonzeit bei Wildschweinen – Tier- und Muttertierschutz sind nicht verhandelbar

Der Tier- und Muttertierschutz muss bei der Bejagung von Wildschweinen an erster Stelle stehen. Schwerpunkt der Schwarzwildjagd müssen weiterhin Frischlinge und Überläufer sein. Der Bayerische Jagdverband sieht die...[mehr]


16.03.2018

Offene Türen für bayerische Jäger und Fischer in Berlin

Wildschweine im Vorgarten auf der einen – dramatisches Arten­sterben in und um unsere heimischen Gewässer auf der anderen Seite, die heimische Natur braucht mehr denn je einen Anwalt, der sich für sie einsetzt. Der...[mehr]


14.03.2018

Neue Impulse rund um die Wildbretvermarktung

Auf der Internationalen Handwerksmesse in München traf sich BJV-Präsident Prof. Dr. Jürgen Vocke mit dem Stellvertretenden Landesinnungsmeister des Fleischerhandwerks, Werner Braun. [mehr]


09.03.2018

Ehre, wem Ehre gebührt

Mit dem Hubertus Taler ehrte BJV-Präsident Prof. Jürgen Vocke den Ersten Landesschützenmeister Wolfgang Kink zu dessen runden Geburtstag.[mehr]


01.03.2018

Eine starke Gemeinschaft – die Bürgerallianz Bayern kann viel bewegen

Die Bürgerallianz Bayern, der Zusammenschluss der großen Traditionsvereine Bayerns mit 2,2 Millionen Mitgliedern, traf sich gestern mit Kultus-Staats­sekretär Bernd Sibler. [mehr]



↑ nach oben ↑