Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

26.04.2019

Entschädigungszahlungen Schwarzwild

So kommen Sie zur Aufwandsentschädigung für Wildschweine


Auch heuer gibt es wieder eine Aufwandsentschädigung für im letzten Jagdjahr erlegte Wildschweine. Die Auszahlung an die Jagdausübungsberechtigten erfolgt wieder über den Bayerischen Jagdverband (BJV)

________________________________________

Für welche erlegten Stücke gibt es eine Aufwandsentschädigung?

- für Frischlinge, männlich und weiblich

- für weibliche Überläufer

- für Bachen, die für die Aufzucht von Jungtieren nicht notwendig sind.

So erhalten Sie die Aufwandsentschädigung:

- Tragen Sie Ihre Abschüsse aus der Zeit vom 01.04.2018 bis 31.03.2019 in die Streckenlisten ein.

- Laden Sie sich den Antrag von der BJV-Homepage herunter und füllen Sie ihn sorgfältig aus.

- Legen Sie die Streckenliste des Jagdjahrs 2018/2019 der Unteren Jagdbehörde vor. Die Unteren Jagdbehörden bestätigen den Erhalt. Von der bestätigten und kontrollierten Streckenliste wird eine Kopie angefertigt. Fügen Sie diese Kopie Ihrer bestätigten Streckenliste dem Antrag bei.

Die Anträge müssen bis spätestens 15. Mai eingereicht werden.

- Die Jagdausübungsberechtigten senden den Erstattungsantrag mit Eigenerklärung (siehe Anlage) und mit der Kopie der von der Unteren Jagdbehörde bestätigten Streckenliste dem Bayerischen Jagdverband (BJV) zu und zwar an die Adresse:

BJV-Förderstelle Schwarzwild, Annathaler Str. 1, 94151 Mauth.

- Der BJV überprüft die eingegangenen Erstattungsanträge und leitet sie an das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) zur Einsichtnahme weiter.

- Der BJV überweist die Einzelbeträge an die JAB anhand der geprüften und vorliegenden Erstattungsanträge. 

Hinweis: Ein Rechtsanspruch auf Auszahlung der Aufwandsentschädigung ist nicht ableitbar und kann nicht für Mitarbeiter/Bedienstete der Bayerischen Staatsforsten in Ausübung ihres Dienstgeschäftes gewährt werden.

Vielen Dank für Ihr Engagement!

Erstattungsantrag (PDF-Datei)



↑ nach oben ↑