Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Auszüge aus der JiB 7/2019

Editorial
Anständiger Umgang mit dem Wild lässt uns punkten

Abgedrückt: Flausen im Kopf

Landschaftspflegeverbände als Partner der Jagd
- Beate Krettinger stellt uns die Bündnisse für Mensch und Natur vor und erklärt, wie Jäger oder Kreisgruppen mit ihnen kooperieren können.
- Wir sprachen mit dem ehemaligen Ministerialrat Dieter Sedlmayer über die Entwicklung der Landschaftspflegeverbände.
- Beispiele einiger Projekte der Wildland-Stiftung Bayern mit den Landschaftspflegeverbänden als Partner
- Exemplarisch stellen wir den Landschaftspflegeverband Freising kurz vor.
- Wir befragten Walter Bott, den Vorsitzenden des Jagdschutz- und Jägervereins Freising, über seine Gründe, sich im Landschaftspflegeverband zu engagieren.

Das BJV-Kitzretterteam im Einsatz

Werben Sie Mitglieder!
Vorteile und Mitgliedsantrag zum Ausschneiden und Weitergeben

Kostbarkeiten aus dem Deutschen Jagd- und Fischereimuseum
Der heilige Eustachius – Schutzpatron der Jagd

Landesjägertag: Berichte aus den Ausschüssen

Wildtiermonitoring Bayern
Beteiligen Sie sich an der Flächendeckenden Erfassung und gewinnen Sie!

Tun Sie Gutes und schildern Sie‘s aus
Der BJV bietet seinen Mitgliedern Schilder für Blühflächen an.

Naturschutzjahresthema: Bienen, Hummeln, Wespen
Blühflächen sind seit jeher für Jäger und Jagdgenossen ein Thema. Doch welche Mischungen sind sinnvoll und werden von Insekten und Wild überhaupt genutzt?

Bayerischer Naturschutzfonds
Vorstand Georg Schlapp stellt die Stiftung des öffentlichen Rechts vor und erklärt Ziele und Aufgaben.

Serie Wildkräuter
Echtes Mädesüß, eine der heiligsten Pflanzen der Kelten

Aus den Regionen: Rotwildschau Oberpfalz

Jagdzeiten

BJV aktuell mit Mondkalender

Landesjagdschulen

BJV Service GmbH

Politik

Wildland-Stiftung Bayern

Hundewesen

Schießwesen

Natur erleben und begreifen

Aus den Kreisgruppen


↑ nach oben ↑