Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Muffelwild

(Ovis ammon musimon) 

Gewicht:Länge:
55 bis 65 Kg100 bis 120 cm
Brunft:Setzzeit:
Nov. / Dez.April / Mai
Anzahl Lämmer:Tragzeit:
1 bis 222 Wochen

 

Das Mufflon ist das einzige in Europa vorkommende Wildschaf und verglichen mit den in Asien und Nordamerika vorkommenden Wildschafen viel kleiner. Wahrscheinlich wurden die heute in Mitteleuropa lebenden Bestände zu Beginn des 20. Jahrhundert ausgesetzt. Seine ursprüngliche Heimat ist der Mittelmeerraum. Muffelwild lebt überwiegend in bewaldeten Gebieten. Hier kommt es durch die tagaktiven Tiere, ähnlich wie beim Rotwild, nicht selten zu erheblichen Schälschäden. Die Entwicklung des prächtigen Schnecken-Gehörns beginnt bei den Widdern ab dem vierten Monat, wobei das Hauptwachstum in den ersten fünf bis sechs Lebensjahren liegt. Die weiblichen Schafe sind meist hornlos oder bilden nur kleine Stümpfe aus.

Streckenentwicklung des Muffelwildes in Bayern

Muffelwild


↑ nach oben ↑