Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Auszüge aus der JiB 8/2017

Angesprochen
Wir setzen Zeichen für einen unteilbaren Tierschutz

Gänsejagd: Volle Kontrolle

- Die Jagd auf Gänse wird vielerorts nur noch im Zusammenhang mit Schäden gesehen. Dr. Claudia Gangl erinnert an Disziplin und Verantwortung.

- Andreas Naumann berichtet, wie in Revieren nahe der Donau mithilfe eines frühen Jagdzeitbeginns und moderner Methoden Strecke gemacht wird.

- Über den Balanceakt zwischen Jagd und Öffentlichkeit spricht Maximilian Schuster, Pächter eines Dachauer Reviers mit regem Badeseebetrieb.

- Dr. Claudia Gangl stellt die wichtigsten Gänsearten vor und gibt Praxistipps zum richtigen Ansprechen.

- Wie die Wildbrethygiene zwischen Gänsestrich und Ansitzliege gewahrt werden kann, erklärt Metzger und Koch Reinhold Winterl.

- Würziges Wildrezept von Reinhold Winterl: Gänsegyros vom Grill

Praxistipp aus dem Niederwildausschuss

BJV-Tagung: „Wir müssen den Tierschutz hochhalten!“
120 Teilnehmer besuchten das Symposium von BJV und Akademie für Jagd und Natur in Poing und diskutierten rege über Tierschutz auf der Jagd.

50 Jahre Wildland – Jubiläumsfeier im Landtag
Viel Lob, Anerkennung und Ermutigung erntete die Wildland-Stiftung Bayern beim Festakt am 5. Juli von den rund 150 Gästen.

BJV eröffnet Niederwildstation in Wunsiedel
Zehn Zuchtvolieren für Rebhuhn, Fasan und Wachtel stehen künftig an der Landesjagdschule Wunsiedel parat, um dem Niedergang des Niederwilds aktiv etwas entgegenzusetzen. Etwa 60 Gäste feierten am 12. Juli die offizielle Eröffnung.

Schweinepest rückt näher – BJV ruft zur Vorsicht auf
Rund 300 Kilometer vor der bayerischen Grenze sind die jüngsten Fälle Afrikanischer Schweinepest aufgetreten. Die Jäger sind aufgerufen, Schwarzwild streng zu bejagen, aber auch Vorsicht walten zu lassen.

Wer jagen will, muss zählen: BJV-Wildtiermonitoring
Seit 2009 betreibt der BJV das „Wildtiermonitoring Bayern“. Aktuell ist Band 4 in Arbeit. Regina Gerecht stellt vor, wie Sie mitwirken können.

Hundearbeit am Wasser
Egbert Urbach erläutert, wie man das nasse Element im Sommer optimal für die Arbeit mit dem vierbeinigen Jagdhelfer nutzen kann.

Überblick über die BJV-Nachsuchengespanne

Jagdzeiten

Für Frischlinge

BJV aktuell mit Mondkalender

BJV Service GmbH

Politik

Landesjagdschulen

Natur erleben und begreifen

Schießwesen

Hundewesen

Aus den Kreisgruppen


↑ nach oben ↑