Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Jagd in Bayern, die monatliche Mitglieder-Zeitschrift des Bayerischen Jagdverbandes

Auszüge aus der JiB 3/2016

Angesprochen

BJV fordert: Raus aus der Zwangsversicherung!

Einladung zum Landesjägertag
Der BJV erwartet Sie vom 15. bis 17. April in Kulmbach.

Jahresempfang: In Tradition verbunden
Rund 1.500 Gäste folgten der BJV-Einladung in den Löwenbräukeller.

Fliegender Wildretter: Projekt abgeschlossen

Praxistipp: Einschießen im Revier
Was ist erlaubt und sicher? Werner Bayer fasst zusammen.

Praxistipp: Krähenjagd
Bis 14. März können Sie so noch Junghasen retten.

Wildtiermonitoring Bayern – beteiligen Sie sich!

BJVdigital: Die Gewinner unserer Verlosung

Ausgezeichnet: Die Jagdgenossenschaft Ostheim vor der Rhön
Gute Kooperation im unterfränkischen Landkreis Rhön-Grabfeld

Praxistipp: Rettung für die Junghasen
Gerhard Klingler hat zusammengefasst, was Sie übers Jahr mit Unterstützung der Jagdgenossen tun können.

Natur- und Landschaftspflege: Jetzt anpacken!
Iris Prey stellt Ihnen eine interessante Fortbildungsmöglichkeit vor und gibt Tipps zur Pflanzung von Hecken und Streuobstbäumen.

Moore: Voller Einsatz für ihren Erhalt
Umweltministerin Ulrike Scharf wirbt um Unterstützung.

Naturschutzthema 2016/2017
Lebensraum Wiese
Wiesenbrüter – eine hochbedrohte Gilde

Jagd nach dem Krieg: Die Heuluftbrücke
Sven Riepe berichtet, wie hungerndes Rotwild 1952 eine bahnbrechende Versöhnungsgeste der Amerikaner hervorrief.

Schießstände in Bayern
Die Schießanlage Grünberg der BJV-Kreisgruppe Neumarkt

Jagdzeiten

Politik

BJV aktuell mit Mondkalender

BJV-Tipps zur Unfallverhütung

Angebote der BJV Service GmbH

Wildland-Stiftung Bayern

Jugendseite „Für Frischlinge“

Landesjagdschule

Schießwesen

Natur erleben und begreifen

Hundewesen

Aus den Kreisgruppen


↑ nach oben ↑