Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Auszüge aus der JiB 3/2012

Editorial

Nicht nur nörgeln — sich aktiv einbringen!

Jahresempfang mit einer Sensation

Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich sprach vor rund 1.300 Gästen im Münchner Löwenbräukeller.

Programm des Landesjägertags vom 16. bis 18. März in Straubing 

Zum Landesjägertag

• Kreisgruppenvorsitzender Rolf-Dieter Pfeilschifter präsentiert die Stadt Straubing und die Anliegen der Jäger • Landrat Alfred Reisinger über die traditionelle Verbindung zwischen Landwirtschaft und Jagd in der Region • Die interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt stellt das Amt für Tourismus vor.

Naturschutzthema 2012: Spechte

Der Buntspecht – ein Könner an der Schmiede

Vegetationsgutachten: Lassen Sie sich schulen!

Hier erfahren Sie, wie Sie mit dem BJV das nötige Rüstzeug für die anstehenden Gutachten bekommen.

Die Entwicklung der Landwirtschaft

Innerhalb der letzten 30 Jahre hat sich unsere Landbewirtschaftung geändert – auf Kosten der Natur.

Alarm: Einbruch beim Niederwild

Dr. Daniel Hoffmann und Karl-Heinz Bachmann analysieren den Rückgang von Hase und Fasan und zeigen, was der BJV dagegen tut.

Praxisbeispiele zur Niederwildbewirtschaftung

Zur aktuellen Situation in den Regionen Mainfranken und Rottal

Wildbiologie: Der Fasan

Dr. Claudia Gangl beschreibt die spektakuläre Balz des farbenprächtigen Hühnervogels.

Fasanen- und Hasenjagd bei Kelten und Kaisern

Ein kultureller Beitrag von Dr. Dr. Sigrid Schwenk

Praxistipp für März: Fit für’s neue Jagdjahr?

Bevor es im April wieder losgeht, gibt es für uns im Revier und auch am Schreibtisch einiges zu tun.

Jagdzeiten

Politik & Parlamente

BJV aktuell/Termine

Mondkalender

Landesjagdschulen

Angebote der BJV Service GmbH

Wildland-Stiftung Bayern

Leserbriefe

Jagdhornbläser

Schießwesen

Hundewesen

Natur erleben und begreifen

Aus den Kreisgruppen

Oana vo uns


↑ nach oben ↑