Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Wo Hund und Wildschwein „Guten Tag“ sagen

Bericht über das Schwarzwildübungsgatter Altmühltal im "intv" am 28.10.2016

Jagdhunde sind bei der Drückjagd auf Schwarzwild unentbehrlich. Die wachsamen Schnüffler treiben die ein oder andere Wildsau aus ihrer Deckung. Doch wie verhält sich der Hund, wenn das Wildschwein plötzlich stehen bleibt, oder sogar angreift. Das lernen die Tiere im neuen Schwarzwild­eingewöhnungs­gatter, das erste dieser Art in Oberbayern. Seit Oktober können sich Schwein und Hund hier näher kennen­lernen.

Mit freundlicher Genehmigung vom intv Regionalfernsehen

 

Weitere Informationen zum Thema:

» Erfolgsmodell Schwarzwildgatter

» Schwarzwild-Gewöhnungsgatter-Altmühltal e. V.


↑ nach oben ↑