Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Pressemitteilungen aus dem Bayerischen Jagdverband

Bitte beachten Sie das Datum, gfls. lesen Sie hier eine archivierte Mitteilung.
Für An- und Nachfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

29.06.2017

Malwettbewerb 2017: BJV zeichnet Schülerinnen und Schüler aus

Der Bayerische Jagdverband (BJV) kürte zusammen mit dem Landesfischereiverband Bayern die Sieger der Mach-Mit-Aktion des Schulkalenders „Wald, Wild und Wasser“.


Bildunterschrift: v.l.: Jürgen Weißmann, Mitglied im Präsidium des Bayerischen Jagdverbandes und Regierungsbezirksvorsitzender von Mittelfranken, die Bayerische Jagdkönigin Elena Loderer, der Präsident des Bayerischen Fischereiverbandes, Prof. Dr. Albert Göttle und Staatssekretär Bernd Sibler, MdL, Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, mit den Siegerinnen und Siegern des Malwettbewerbs 2017.

Gemeinsam mit dem Landesfischereiverband Bayern kürte der Bayerische Jagdverband (BJV) zum 28. Mal die Sieger des Malwettbewerbs der Mach-Mit-Aktion des Schulkalenders „Wald, Wild Wasser“ im Deutschen Jagd- und Fischereimuseum München. Mit der Unterstützung des Bayerischen Staatsministeriums für Landwirtschaft und Forsten wurde auch dieses Jahr der Kalender in einer Auflage von 16.000 Stück kostenlos in allen dritten und vierten Klassen Bayerns verteilt. Auf diese Art und Weise wurden insgesamt bereits rund 8,9 Millionen Kinder erreicht – tausende Schülerinnen und Schüler beteiligten sich an dem damit verbundenen Malwettbewerb, alleine dieses Jahr erreichten den BJV rund 350 Einsendungen: Eine wahre Erfolgsgeschichte im Bereich der Umweltbildung, die der Zusammenarbeit von Jägern, Fischern und Lehrern zu verdanken ist.

Staatssekretär Bernd Sibler, MdL, Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, Prof. Dr. Albert Göttle, Präsident des Bayerischen Fischereiverbandes und Jürgen Weißmann, Mitglied im Präsidium des Bayerischen Jagdverbandes und Regierungsbezirksvorsitzender von Mittelfranken, übergaben mit der Bayerischen Jagdkönigin Elena Loderer die Preise – Eintritte in den Wildpark Poing oder in das Sealife für die gesamte Klasse – und gratulierten den ausgezeichneten Schülerinnen und Schülern.

Die 13 Siegerinnen und Sieger kamen aus acht Schulen und vier Regierungsbezirken Bayerns – Niederbayern, Oberbayern, Schwaben und Mittelfranken.

zum Video


Ansprechpartner für Pressefragen

Thomas Schreder, Pressesprecher
Tel. 089 -990 234 77
E-Mail: t.schreder@_jagd-bayern.de 

Susanne Schmid, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Presse
Tel. 089-990 234 50
E-Mail: susanne.schmid@_jagd-bayern.de


↑ nach oben ↑