Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

09.03.2017

BJV-Grünlandsymposium am 28. April 2017

Wie wertvoll und ökologisch ist Grünland? Mit informativen Vorträgen renommierter Fachreferenten wird das Thema Grünland beim Symposium am 28.4.17 im bayerisch-schwäbischen Füssen aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Jetzt anmelden!


Grünland umfasst etwa ein Drittel der landwirtschaftlich genutzten Fläche Bayerns. Es dient in erster Linie zur Produktion von Futter und damit der Erzeugung von Milch und Fleisch. Darüber hinaus trägt es wesentlich zum Schutz von Boden und Grundwasser bei. Mit seiner Vielfalt an Pflanzenarten und Kleinlebewesen ist das Grünland Äsungsfläche und Lebensraum für viele Wildtiere und prägt damit ganz entscheidend unsere Reviere.

Aber wie wertvoll und ökologisch ist Grünland wirklich? Ziel des Symposiums ist es, das Thema Grünland mit informativen Vorträgen renommierter Fachreferenten aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und auch Möglichkeiten und Wege aufzuzeigen, wie Nutzung und Ökologie bei der Grünland­bewirt­schaftung gemeinsam funktionieren können.

Anmeldung bis spätestens 18. April 2017:
Bayerischer Jagdverband
Anita Weimann
Tel.: 089 / 990 234 54
E-Mail: anita.weimann@_jagd-bayern.de 
Fax: 089 / 990 234 35



↑ nach oben ↑