Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Auszüge aus der JiB 12/2010

Inhalt

Angesprochen

Unsere ethische Einstellung muss stets oberste Priorität haben

Internationales Symposium des BJV über Raufußhühner

In Mauth referierten Experten über die bedrohten Bestände von Auer-, Hasel- und Birkwild.

BJV verlieh seinen Franz-von-Kobell-Preis

Karikaturist Haralds Klavinius und Schriftsteller Konrad Esterl wurden in München ausgezeichnet.

Herbsttagung des Jägerinnenforums

Unter der Schirmherrschaft von BJV-Präsident Jürgen Vocke und mit Ehrengast Helmut Brunner diskutierten die Jägerinnen über Artenvielfalt.

BJV-Niederwildsymposium: „Wir brauchen leidenschaftliche Personen wie Sie!“

Welche Tipps zur Niederwildhege die Referenten vermitteln konnten, finden Sie hier zusammengefasst.

Wildland-Stiftung Bayern

Beschenken Sie zu Weihnachten die Natur mit einer Spende! Die Wildland plant Flächenankäufe in Oberfranken und Oberpfalz.

Es gilt wieder dem Fuchsbalg

Eine neue Kooperation des BJV mit Kürschnern soll die Nachfrage nach Rotfuchsbälgen ankurbeln.

Zum Ansitz mit Gel-Wärmer und Seidensocke

Mit welchen kleinen Hilfsmitteln wir uns eisige Fuchsansitze erleichtern können, verrät Reiseausstatter Wolfgang Maas.

Vierläufer mit totaler Peilung

Stöberhundeführer Helmut Sagel berichtet von seinen Erfahrungen mit elektronischen Ortungsgeräten bei der Jagd.

Wenn Wotan durch die Wälder jagt

Um Weihnachten und Neujahr stehen die Raunächte an. Franz Zwingmann deckt den jagdlichen Bezug auf.

Jagdzeiten

Politik & Parlamente

BJV aktuell/Termine

Mondkalender

BJV Service GmbH

Landesjagdschulen

Hundewesen

Jagdhornbläser

Natur erleben und begreifen

Aus den Kreisgruppen


↑ nach oben ↑