Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Auszüge aus der JiB 12/2009

Inhalt

Editorial

Gesellschaft, Staat und Jagd müssen fair zusammenstehen

Vegetationsgutachten vorgestellt

Der Wildverbiss in Bayerns Wäldern hat abgenommen im Vergleich zur letzten Aufnahme. Während die Abschüsse trotzdem steigen sollen, fordern Parlamentarier andere Lösungen.

Kreisgruppen gestalten die Zukunft des BJV

Wie soll es nach dem Austritt aus dem DJV weitergehen? Fundierte Vorschläge erarbeiteten über 120 BJV-Kreisgruppenvorsitzende und andere Experten bei einem Forum in Feldkirchen.

BJV-Mitglieder reisten nach Wien

Höhepunkt der Fahrt war die Hubertusmesse des Vereins Grünes Kreuz, mit gestaltet durch rund 40 Jagdhornbläser des BJV.

Feldkirchner Jagdrunde zur Ethik

Rund 50 geladene Gäste und Referenten diskutierten unter dem Motto „Wir töten, was wir lieben“ über Waidgerechtigkeit.

Wildland-Stiftung Bayern

 - Spenden Sie jetzt und ermöglichen Sie den Schutz weiterer Flächen für die Natur. - Vor-Ort-Termin im Haarmoos mit Dr. Christoph Goppel, Präsident der Akademie für Naturschutz und Landschaftspflege

Tipps zur Kirrjagd auf Schwarzwild

Dr. Bartel Klein beschreibt, wie Sie jetzt im Winter geschickt Sauen bejagen können.

Blaue Schatten

Ein weihnachtliches Jagderlebnis, erzählt von Gerd H. Meyden

Jagdzeiten

Parlament & Politik

BJV aktuell/Termine

Mondkalender

BJV Service GmbH

Landesjagdschulen

Schießwesen

Hundewesen

Jagdhornbläser

Lernort Natur

Aus den Kreisgruppen


↑ nach oben ↑