Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Auszüge aus der JiB 9/2011

Editorial

Jedes Einzelne im Auge, das große Ganze im Blick

Nachtzielgeräte:

Mit einem Bein im „Knast“

BJV-Messe „Jagd, Fisch & Natur“

Forstliches Gutachten: „Man muss nur miteinander reden“

Drei Reviere bei Würzburg gingen ihrer Einstufung als Verbissschwerpunkte auf den Grund.

Wildland-Stiftung Bayern

• Staatssekretärin Huml bei Auftakt zu Moorprojekt • So pflegt die Wildland ihre Flächen

Kredenzen Sie Köstlichkeiten

Tipps aus dem „Wild-, Wald- und Wiesenkochbuch“

Wildschadensersatz

Nach einem Urteil des Amtsgerichts Kelheim versuchen Behörden, die „gütliche Einigung“ zwischen Landwirten und Jagdpächtern auszuhebeln.

Praxistipp: Organisation einer Drückjagd

Forstdirektor Hubert Weikhart erläutert alle Vor- und Nacharbeiten für einen erfolgreichen Jagdtag.

Praxistipp: Schwarzwildbejagung

Dr. Bartel Klein verrät, wie Sie bei Drück- und Anstelljagden auf Sauen Strecke machen

Praxistipp: So gründen Sie einen Schwarzwildring

Wie sich Revierinhaber zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammenfinden können, beschreibt Wolf Pösl.

Grundsätze zur Bewegungsjagd,

Teil 1 Praxistipp: Vorbereitung auf die Entenjagd Wenn im Oktober die Jagdzeit auf viele Enten aufgeht, sollten Jäger ihre jagdbaren Arten parat haben. Dr. Stefan Tewinkel bringt sie ins Gedächtnis zurück.

Forellen schützen mit Kugel und Schrot

Fischzuchtmeister und Jäger Ludwig Kiesle beschreibt, mit welchen jagdlichen Mitteln er seinen Betrieb vor Schäden durch Kormoran und Graureiher bewahrt.

Jagdzeiten

Impressum

Politik & Parlamente

BJV aktuell/Termine

Mondkalender

Angebote der BJV Service GmbH

Landesjagdschulen

Schießwesen

Hundewesen

Jagdhornbläser

Natur erleben und begreifen

Aus den Kreisgruppen


↑ nach oben ↑