Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Jagd in Bayern - Juli 2011

Auszüge aus der JiB 7/2011

Editorial
Jäger und Landwirte – ein faires Miteinander auch bei Wildschäden

Reisen Sie mit dem BJV nach Prag!
Im Juli ist Anmeldeschluss.

Landesjägertag: Berichte aus den Ausschüssen
Zusammenfassungen der Sitzungen der Ausschüsse Niederwild, Wildkrankheiten und Wildernährung sowie Hundewesen

Umweltminister Dr. Söder besuchte Wildland-Projekt Fischotter

BJV-Forschungsprojekt zur Wildrettung zeigt erste Erfolge

Jagdgenossenschaften ausgezeichnet
Die Revierpächter schildern, was das gute Miteinander mit ihren Jagdgenossen ausmacht.

Blühendes Bayern und Biogas
Das Forschungsprojekt „Energie aus Wildpflanzen“ setzen einige BJV-Kreisgruppen bereits aktiv um.

Aufkeimender Verdacht
Können Bakterien im Gärsubstrat von Biogasanlagen Chronischen Botulismus hervorrufen?
Dr. Armin Gangl schildert den Stand des Wissens.

„Blühstreifen verbessern die Akzeptanz von Biogas“
Interview mit Josef Pellmeyer, Präsident des Fachverbandes Biogas

Mit Schlauheit Schäden verhindern
Christian Lintow gibt Tipps zur Krähenjagd.

„Lebensraum Wald“:
So schützen Sie Quellen und Bäche
Von Karl Kuhbandner

BJV bietet Hilfe beim Revierbegang

Spannung übers Buchenblatt
Dr. Bartel Klein präsentiert seine Tricks, alle Rehböcke zum Springen zu bringen.

Vom Hoheitsrecht zum Reviersystem
Dr. Dr. Sigrid Schwenk erläutert, wie es zum heutigen Reviersystem kam – und warum es gut ist.

Wie zwei Fürstenhäuser ihre Jagd verteidigten

Jagdzeiten

Politik & Parlamente

BJV aktuell/Termine

Mondkalender

Landesjagdschulen

BJV Service GmbH

Hundewesen

Schießwesen

Jagdhornbläser

Natur erleben und begreifen

Aus den Kreisgruppen


↑ nach oben ↑