Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Auszüge aus der JiB 05/2010

Inhalt

Editorial

Positive Zeichen des Landesjägertages aufgreifen und umsetzen

 „Bürgerliche Freiheit bewahren, mehr Eigenverantwortung wagen“

Der BJV und sieben weitere Traditionsvereine haben ein gemeinsames Manifest gegen die zunehmende Macht der Bürokratie verabschiedet.

Landesjägertag: Einklang in Erding

Über 600 Delegierte wählten einstimmig BJV-Präsident Vocke für weitere vier Jahre ins Amt. Auch der Besuch von Forstminister Helmut Brunner am Sonntag war ein Höhepunkt.

Was genau ist eigentlich Biodiversität?

Die Wildland-Stiftung Bayern setzt sich seit Jahrzehnten für den Schutz von Arten und ihren Lebensräumen ein – und arbeitet so mit an den Zielen der bayerischen Biodiversitätsstrategie.

Jägerausbildung in den BJV-Kreisgruppen

 - Hohe Erfolgsquote in der Kreisgruppe Straubing - Fast 40 Jahre Jagdausbildung in Alzenau

Deutsche Wildtier Stiftung und BJV kooperieren beim Rotwild

Anlässlich eines geplanten Rotwildsymposiums im Dezember in Bayern sprachen wir mit Stifter Haymo G. Rethwisch und BJV-Präsident Vocke.

Zum Aufgang der Rehwildjagd

Dr. Bartel Klein gibt Tipps zum Ansprechen von Schmalreh und Bock.

Aufzucht von Jungwild

Bald werden die ersten Kitze gesetzt, und bald werden Jäger auch wieder „Findeltiere“ betreuen müssen. Veterinärmediziner Dr. Florian Brandes gibt in einem Buch Anleitung dazu.

Waldbau mit Wild

Es ist ein Leichtes, Wild durch geschickten Waldbau zu integrieren. Wie, verrät Hubert Zeiler in seinem Buch „Rehe im Wald“. Ein Auszug.

Jagdzeiten

Politik & Parlamente

BJV aktuell

Mondkalender

Landesjagdschulen

BJV Service GmbH

Schießwesen

Hundewesen

Jagdhornbläser

Aus den Kreisgruppen


↑ nach oben ↑