Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Auszüge aus der JiB 5/2008

Inhalt

Editorial

Jäger bieten einen Schatz an exzellenter, praxisbezogener Umweltbildung

Landesjägertag in Bamberg

Der Landesjägertag 2008 war dank insgesamt 2.500 Besuchern und hohen Ehrengästen ein besonderes Ereignis. Neben Ministerpräsident Dr. Günther Beckstein zeigten H. H. Monsignore Dr. Christoph Kühn aus Rom, Staatsminister Josef Miller und andere Unterstützung für die Jagd.

Neues Waffenrecht

Neudefinitionen der Begriffe „schussbereit“ und „zugriffsbereit“ schaffen neue Regeln für Jäger, zum Beispiel beim Transport von Waffen.

Wildland-Stiftung Bayern - Neue Wege für den Fischotter:

In Mauth tagten 80 internationaler Experten zu Ausbreitungswegen des Wasserbewohners - Freiheit für den Freibach: Die Wolfsteiner Jägerschaft gab einem begradigten Gewässer seinen natürlichen Lauf zurück.

Probeschüsse unter Praxisbedingungen, Teil II

Wer seine Waffe für die Jagdsaison einschießt, sollte auch ein Augenmerk auf Munition und Streukreis haben.

Jagdland Kroatien

Der BJV unterhält seit 2007 gute Kontakte zu Vertretern des Landes Kroatien. Einer von Ihnen stellt hier die Jagdmöglichkeiten seines Landes vor.

Tranksame aus dem Tummler

Im 17. Jahrhundert waren Jagdschalen ein typisches Utensil für Jäger auf der Pirsch. Einige dieser Gefäße sind heute im Jagd- und Fischereimuseum München zu sehen.

Kundenbefragung des Unternehmens Bayerische Staatsforsten

Jagdzeiten

Parlament & Politik

BJV aktuell/Termine

Mondkalender

Landesjagdschulen

BJV Service GmbH

Schießwesen

Jagdhornbläser

Hundewesen

Aus den Kreisgruppen


↑ nach oben ↑