Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Foto: Jari Peltomäki

Juli 2009 - Weißstorch

Der Weißstorch ist ein selten gewordener Zugvogel, der in der Nähe des Menschen, ja sogar in Siedlungen auf hohen Gebäuden nistet. Störche kehren über Jahre hinweg zu ihrem „Horst" zurück und beginnen dort mit ihrem oft langjährigen Partner eine neue Brut aufzuziehen. Leider werden feuchte Wiesen mit einer Vielzahl von Fröschen, die zur Hauptnahrung der Störche gehören, immer seltener. Elektrische Freileitungen, die unsere Landschaften überziehen, werden vielen dieser großen Vögel zum Verhängnis. Im Spätsommer kann man auf geeigneten Wiesen mit viel Glück große Ansammlungen von Weißstörchen beobachten, die sich vor ihrem gemeinsamen Flug nach Afrika aus der ganzen Gegend zusammenfinden.

Begleitinformationen:

Kopiervorlage Weißstorch

Zusatzinformationen Weißstorch

Arbeitsblatt Weißstorch mit Lösungen

Arbeitsblatt Weißstorch mit Lösungen (im Word-Format)

Rätsel Weißstorch mit Lösungen

Rätsel Weißstorch mit Lösungen (im Word-Format)


↑ nach oben ↑