Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Juli 2007

Die Ringelnatter ist eine der wenigen echten Schlangenarten unserer Heimat. Wir erkennen das am deutlich vom Rumpf abgesetzten Kopf und dem Schwanz, der sich zum Ende hin gleichmäßig verjüngt. Sie hat weder Giftzähne noch kann sie dem Menschen auf andere Art gefährlich werden. Trotzdem erschrecken Spaziergänger vor ihr, fürchten sich und schlagen sie auch tot, was unsinnig und außerdem verboten ist. Die Ringelnatter lebt an Land, aber in der Nähe von Gewässern, in denen sie als hervorragende Schwimmerin Fische und Amphibien erbeutet.

Begleitinformationen

Vorlage zum Ausmalen

Zusatzinformation zur Ringelnatter

Arbeitsblatt mit Lösungen

Lückentext mit Lösungen 


↑ nach oben ↑