Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Februar 2007

Die Stockente ist die häufigste Wildentenart unserer Heimat. Fast alle Hausentenarten stammen von ihr ab. Sie ist je nach Witterung und Nahrungsangebot ein Stand- oder Strichvogel. Die Stockente lebt an Binnengewässern aller Art, auch in nächster Nähe zum Menschen. Ihre Nahrung nimmt sie schwimmend, gründelnd oder an Land auf. Pflanzen überwiegen im Vergleich zu tierischer Nahrung. Die Stockente kann gut tauchen, tut dies aber nur in Notsituationen. Die Küken sind Nestflüchter und folgen der Mutter sofort.

Begleitinformationen

Vorlage Stockente zum Ausmalen

Zusatzinformationen zur Stockente

Arbeitsblatt mit Lösungen

Lückentext mit Lösungen


↑ nach oben ↑