Bayerischer Jagdverband e.V. - staatlich anerkannter Naturschutzverband

Wildkatze, Foto: Reiner Bernhardt
Wildkatze, Foto: Reiner Bernhardt

Dezember 2014 - Wildkatzen

 

sind gelblich-grau gestreift und könnten bei flüchtigem Hinsehen mit einer Hauskatze verwechselt werden. Sie sind aber deutlich kräftiger und schwerer. Zudem zieren ihre Rute - ihren Schwanz -drei deutlich erkennbare, schwarze Ringe. Auch das stumpfe Ende ist schwarz gefärbt. Wildkatzen leben in großen Waldgebieten und bevorzugen sonnige Lagen. Dort sind sie auch tagsüber aktiv. Die jungen Wildkatzen können erst mit knapp zwei Wochen sehen und werden ungefähr ein Vierteljahr gesäugt. Etwa ab Juli sind sie zeitweise vor dem Versteck zu beobachten, in dem sie geboren wurden. Die Ernährung wird durch Fleisch ergänzt, das die Mutter beibringt. Ab September versorgen sie sich vier Wochen lang unter Führung der Mutter allein. Dann endet die Mutter-Kind-Bindung.

Begleitinformationen:

Kopiervorlage Wildkatze

Zusatzinformationen Wildkatze

Arbeitsblatt Wildkatze mit Lösung

Arbeitsblatt Wildkatze mit Lösung (im Word-Format)


↑ nach oben ↑