17.10.2014

Bayerische Jäger loben auch 2014 wieder einen Journalistenpreis aus

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr lobt der Bayerische Jagdverband (BJV) 2014 zum zweiten Mal einen Journalistenpreis aus. Es werden drei Preise in Höhe von 3000, 2000 und 1000 Euro vergeben.[mehr]

15.10.2014

„Treffer“ für BR-Sternstunden

Gewinner Berthold Reusch zusammen mit Veronika Mayer, Jagdkönigin Bettina Frühwald, Zeiss Repräsentantin Dr. Zaha und Klothilde Koller (v.l.).

Das BJV-Jägerinnenforum sammelte bei seinem traditionellen Herbsttreffen 3500 Euro für „Sternstunden“, die Benefizaktion des BR.[mehr]


17.09.2014

Wilderei bedroht den Luchs

Luchs, Foto: Rüdiger Kaminski  (piclease)

Der Luchs fühlt sich in Bayern zu Hause. Gerade erst haben aufmerksame Jäger Fotos geliefert, die beweisen, dass der Luchs im Landkreis Passau unterwegs ist. [mehr]

16.09.2014

Wildtiere im Ernteschock – Unfallgefahr wächst im Herbst

Wildhasen auf abgeerntetem Feld/BJV-Klingler

Wenn die Tage kürzer werden, steigt das Risiko der Wildunfälle. Sie können, wie die Erfahrung lehrt, zu jeder Tageszeit passieren, aber besonders kritisch sind die frühen Morgenstunden und die Dämmerung, denn dann ist das Wild besonders aktiv.[mehr]


21.08.2014

Aktion Zwischenfruchtanbau erfolgreich: „Wohlfühl-Fläche“ für Hase und Rebhuhn wächst – Flut von Anträgen

Die vom Bayerischen Jagdverband (BJV) initiierte und vom Bayerischen Bauernverband (BBV) unterstützte Aktion zum wildtiergerechten Zwischenfruchtanbau ist auf Erfolgskurs.[mehr]

08.08.2014

Bleifrei oder bleihaltig?

Broschüre „Konventionelle und innovative Jagdbüchsengeschosse“

Die Diskussion um konventionelle und innovative Jagdbüchsengeschosse ist nicht abgeschlossen. [mehr]


Aufgeschappt – Aktuelle Audio- und Videobeiträge aus der Presse

15.10.2014

Wilderei – kein Kavaliersdelikt!

Der BR-Beitrag der "Abendschau - Der Süden" vom 14.10.2014 befasst sich mit dem Thema Wilderei. Um 10 Prozent hat die Wilderei in den letzten drei Jahren zugenommen. Offiziell sind es zwar nicht viele Fälle - 180 wurden 2013 der Polizei gemeldet. Doch der bayerische Jagdverband ist sich sicher, die Dunkelziffer ist zehnmal höher.[mehr]


14.08.2014

RegioTV Schwaben: Immer mehr Wildschweine

Im "Journal Schaben" vom 12.8.2014 (ab 0:55 sec.) spricht Robert Glawatz mit Christian Liebsch, dem ersten Vorsitzenden der BJV-Kreisgruppe Neu-Ulm, über die aktuelle Situation zum Thema Schwarzwild.[mehr]


10.08.2014

BR: Wildschweinplage - Faszination Wissen

Im BR-Beitrag vom 16.6.2014 ist das Team von "Faszination Wissen" im nordschwäbischen Landkreis Aichach-Friedberg unterwegs, einer Region, in der die Wildschweine besonders wüten.[mehr]


29.07.2014

isarTV-Beitrag: Plagen durch die Wildsauen

Das isarTV-Magazin vom 28.7.2014 im Gespräch mit Landwirten und Jägern im Gebiet der Gemeinde Kröning berichtet über den steigenden Wildschweinbestand im Landkreis Landshut und über Schwarzwild-Monitoring.[mehr]


 

 


↑ nach oben ↑