30.10.2014

Hasenpest – Vorsicht ist wichtig!

Immer wieder treten Fälle von Tularämie (Hasenpest) auf, zuletzt in Unterfranken. Der BJV gibt deshalb vorsorglich Verhaltenstipps.[mehr]

28.10.2014

Jagdrechtstag 2014 in Lenggries

Der Bayerische Jagdverband ist Gastgeber des diesjährigen Jagdrechtstags, der vom 2. bis 7. November in Lenggries stattfindet. [mehr]


27.10.2014

Hubertustag – Jäger feiern ihren Schutzpatron

Die Altäre werden an Hubertus jagdlich geschmückt

Der Heilige Hubertus ist der Schutzpatron der Jäger. Er steht im Mittelpunkt zahlreicher Messen und Feiern rund um den 3. November, den Hubertustag. [mehr]

17.10.2014

Bayerische Jäger loben auch 2014 wieder einen Journalistenpreis aus

Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr lobt der Bayerische Jagdverband (BJV) 2014 zum zweiten Mal einen Journalistenpreis aus. Es werden drei Preise in Höhe von 3000, 2000 und 1000 Euro vergeben.[mehr]


15.10.2014

„Treffer“ für BR-Sternstunden

Gewinner Berthold Reusch zusammen mit Veronika Mayer, Jagdkönigin Bettina Frühwald, Zeiss Repräsentantin Dr. Zaha und Klothilde Koller (v.l.).

Das BJV-Jägerinnenforum sammelte bei seinem traditionellen Herbsttreffen 3500 Euro für „Sternstunden“, die Benefizaktion des BR.[mehr]

17.09.2014

Wilderei bedroht den Luchs

Luchs, Foto: Rüdiger Kaminski  (piclease)

Der Luchs fühlt sich in Bayern zu Hause. Gerade erst haben aufmerksame Jäger Fotos geliefert, die beweisen, dass der Luchs im Landkreis Passau unterwegs ist. [mehr]


Aufgeschappt – Aktuelle Audio- und Videobeiträge aus der Presse

29.10.2014

Forsthäuser im Spessart

Der 30-minütige BR-Beitrag erzählt die Geschichten von Förstern und Waldarbeitern, von Jägern, Fürsten und von der Zeit, als der Prinzregent jedes Jahr in den Spessart zur Jagd kam. Es sind Herbstgeschichten von Menschen im Spessart, die vom Wald und mit dem Wald leben, und das schon seit Generationen.[mehr]


28.10.2014

Jetzt mal ehrlich

Die BR-Reportage „Wer hat Angst vor Wild und Wolf?“ befasst sich mit der erhöhten Wildunfallgefahr im Herbst und mit dem Thema „Bayern ein Wolferwartungsland“ ...[mehr]


15.10.2014

Wilderei – kein Kavaliersdelikt!

Der BR-Beitrag der "Abendschau - Der Süden" vom 14.10.2014 befasst sich mit dem Thema Wilderei. Um 10 Prozent hat die Wilderei in den letzten drei Jahren zugenommen. Offiziell sind es zwar nicht viele Fälle - 180 wurden 2013 der Polizei gemeldet. Doch der bayerische Jagdverband ist sich sicher, die Dunkelziffer ist zehnmal höher.[mehr]


14.08.2014

RegioTV Schwaben: Immer mehr Wildschweine

Im "Journal Schaben" vom 12.8.2014 (ab 0:55 sec.) spricht Robert Glawatz mit Christian Liebsch, dem ersten Vorsitzenden der BJV-Kreisgruppe Neu-Ulm, über die aktuelle Situation zum Thema Schwarzwild.[mehr]


 

 


↑ nach oben ↑